Egestorf am Süntel

Osterfeuer 2015

6. Apr 2015 • FeuerwehrKeine KommentareWeiterlesen »
Ralf Jochim

Das Osterfeuer ist in jedem Jahr wieder ein Highlight im Veranstaltungskalender des Dorfes.

In diesem Jahr war es fraglich, ob das Feuer stattfinden kann. Anfang der Woche war das Wetter so stürmisch, das ein Anzünden zu riskant gewesen wäre. Zum Glück aber meinte es das Wetter dann doch gut mit uns.

Wie an dem Samstag zuvor, als wir das Holz zusammen gefahren haben, schien auch beim Aufbau die Sonne und sorgte für gute Laune bei den Helfern. Gegen Mittag war alles vorbereitet, aufgebaut und das Holz aufgeschichtet.
Nachmittags sorgten dann einige dunkle Wolken und ein bisschen Regen mit Schnee vermischt für ein ungutes Gefühl, welches aber durch den darauf folgenden Sonnenschein schnell wieder weg war.

Gegen 18:30 Uhr füllte sich der Hof vor dem Feuerwehrhaus langsam aber stetig mit kleinen und großen Gästen. Der erste Hunger wurde mit Bratwurst und Pommes gestillt, der erste Durst gelöscht.
Währenddessen wurden fleißig Fackeln für den gemeinsamen Fackelzug zum Feuer ausgegeben.
Gegen halb acht startete der Fackelzug zur Wiese um dann gemeinsam das aufgeschichtete Holz zu entzünden. Durch trockenes Stroh ringsum unterstützt fing auch das Holz schnell Feuer und in kurzer Zeit loderten die Flammen hoch in den abendlichen Himmel.

Bis spät in die Nacht hinein wurde ausgelassen gefeiert, nette Gespräche geführt und die Stille beim Blick ins Feuer genossen.

 

Danke an unsere Besucher, die uns mit Ihrer Teilnahme zeigen, dass das Osterfeuer ein Highlight im Veranstatlungskalender ist und jedes Jahr gut besucht wird.

Ein Dankeschön auch an alle Helfer, ohne die so ein Event nicht zu bewältigen wäre! Danke!

 

 

Bitte teile diesen Beitrag mit deinen Freunden
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email
Buffer this page
Buffer
Share on Yummly
Yummly
Pin on Pinterest
Pinterest
Share on Tumblr
Tumblr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*